Platz 4 (über 700 Euro): Icon Retrograde/Akramont. 77 von 100 Punkten, 845,00 Euro, MOTORRAD-Urteil: gut.

Icon Retrograde/Akramont im Test

Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)

Die Icon Retrograde/Akramont Out wurde in MOTORRAD 17/2017 gemeinsam mit 15 anderen Retro-Kombis zwischen 350 und 1600 Euro getestet, verglichen und bewertet.

Die Jacke Icon Retrograde besteht aus Rindsleder. Sie ist für 688 Euro in Braun und Schwarz und in den Größen S bis 3XL erhältlich. Die Icon Retrograde wiegt 2,72 Kilogramm und wird in Indonesien gefertigt.

Die Hose Icon Akramont besteht aus Demin. Sie ist für 157 Euro ausschließlich in Blau und in den Größen 28 bis 44 erhältlich. Die Icon Akramont wiegt 1,15 kg und wird in China gefertigt.

Anbieter: Parts Europe, www.icon1000.com


Jacke Icon Retrograde

€ 733,31* bei Amazon kaufen

*Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung

Anzeige

Positiv aufgefallen an der Icon Retrograde/Akramont

  • Ausgezeichnet durchlüftet bei Sommerhitze, Perforierungen an Jacke gut platziert, Hose leger zu tragen, auch beim Gehen;
  • sehr griffiges auf Vintage getrimmtes Leder in hoher Qualität;
  • Jacke mit Blousonschnitt lässt sich sehr alltagsfreundlich leicht überwerfen, guter Kragensitz, hoher Tragekomfort;
  • sehr gute Überlappung im Hüft- bereich;
  • Ellenbogen- und Schulterprotektoren mit gutem Sitz

Negativ aufgefallen an der Icon Retrograde/Akramont

  • Hosenbeine flattern ab 100 km/h heftig, leichte Flatterneigung auch bei Jacke, bei Landstraßenfahrten unter 20 °C kühlt man schnell aus;
  • Knieprotektoren verrutschen leicht; Reißverschlüsse recht klein und mit billiger Anmutung, Verarbeitung wirkt industriell

Foto: mps-Fotostudio

MOTORRAD-Fazit Icon Retrograde/Akramont

Spannende Symbiose aus modern und klassisch. Die ultra- bequeme Icon-Kombi mit typisch amerikanisch weitem Schnitt ist vor allem für Kurzstrecken ein Tipp.

MOTORRAD-Urteil: gut

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote