Platz 1 (über 700 Euro): Rokker Street/Rokkertec. 86 von 100 Punkten, 1598,00 Euro, MOTORRAD-Urteil: sehr gut, Testsieger.

Rokker Street/Rokkertec im Test (Testsieger)

Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)

Die Rokker Street/Rokkertec wurde in MOTORRAD 17/2017 gemeinsam mit 15 anderen Retro-Kombis zwischen 350 und 1600 Euro getestet, verglichen und bewertet.

Die Jacke Rokker Street besteht aus Rindsleder. Sie ist für 1199 Euro ausschließlich in Schwarz und in den Größen S bis 3XL erhältlich. Die Rokker Street wiegt 2,80 Kilogramm und wird in Griechenland gefertigt.

Die Hose Rokker Rokkertec besteht aus Demin-Polyethy-legewebe. Sie ist für 399 Euro in Schwarz und Blau und in den Größen 29 bis 42 erhältlich. Die Rokker Rokkertec wiegt 0,97 Kilogramm und wird in Portugal gefertigt.

Anbieter: The Rokker Company, www.therokkercompany.com

Anzeige

Positiv aufgefallen an der Rokker Street/Rokkertec

  • Super Verarbeitung, astreine Nähte, erstklassige Lederqualität bei Jacke, besonders abriebfestes Spezial-Denimgewebe;
  • körper- naher Schnitt, gelungene Propor- tionen;
  • Hose klimatisiert auch über 25 °C gut, hoher Tragekomfort (wie normale Modejeans), angenehm hautfreundliches, robustes Baumwollfutter in Jacke; guter Kragensitz;
  • Protektoren-Vollausstattung mit Top-Sitz

Negativ aufgefallen an der Rokker Street/Rokkertec

  • Jackentaschen etwas eng, umständlich zugänglich;
  • Überlappung in stark gebeugter Fahrhaltung etwas zu knapp;
  • schlanker Schnitt, benötigt recht lange Eintragezeit

Foto: mps-Fotostudio

MOTORRAD-Fazit Rokker Street/ Rokkertec

Beim Preis wird einem schwindelig, aber Top-Qualität, Sicherheit und Passform der zeitlos schlichten Rokker-Kombi können voll überzeugen. Zum Verlieben!

MOTORRAD-Urteil: sehr gut

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote