Avon (Archivversion) Pro Xtreme

ReifentypVorn Azaro AV 49 Pro Xtreme, hinten Azaro AV 50 Pro XtremeBreite (effektiv)Vorn 118 mm, hinten 188 mmGefahrener Luftdruck: vorn 2,4 / hinten 2,2 barPreis (zirka): vorn 141 Euro / hinten 190 EuroBewertungDer straßenzulassungsfähige Pro Xtreme fährt sich auch im kalten Zustand angenehm, er kommt schnell auf Betriebstemperatur, überzeugt mit einem tadellosen Geradeauslauf und guter Fahrstabilität. Der vordere Pneu gefällt mit solidem Grip, geringem Aufstellmoment beim Bremsen in Schräglage und einem tollen Handling. Der hintere Reifen verfügt über einen hohen Negativprofilanteil und reicht nicht an das sehr gute Haftungsniveau der Konkurrenz heran. Er kündigt sein Limit jedoch sehr früh und gut kontrollierbar an, damit erinnert der Azaro an den legendären Dunlop D 207 GP. Viel Schlupf am Hinterrad setzt dem Pneu leider zu, er verschleißt stark und baut nach 50 Runden in Calafat massiv ab.FazitVor allem für Einsteiger, die sich relativ gefahrlos an die Rutschgrenze tasten möchten, ein guter Reifen, auch deshalb, weil er wenig Fahrwerksunruhen verursacht. Um im Rennsport wirklich konkurrenzfähig zu werden, muss Avon noch am Grip und der Standfestigkeit des hinteren Pneus arbeiten.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote