Avon

Daten Hersteller/ImporteurCooper-Avon Reifen Deutschland GmbH, 63110 Rodgau Nieder-RodenKundendienst: 0180-5676766, im Internet: www.avonmotorcycle.com Reifentyp/Dimension vorn Azaro II. AV 35, 120/70 ZR 17 V 280hinten Azaro II. AV 36, 180/55 ZR 17 V 280Breite/Gewichtvorn 118 mm/3,9 kghinten 182 mm/6,1 kgPreisvorn 104 Eurohinten 143 EuroBewertungKurvenverhalten:Mit erstaunlich hoher Kurvenstabilität, viel Grip und guter Handlichkeit ist der Azaro die Überraschung im Test und plaziert sich mit 115 Punkten auf Platz zwei. Die leichten Einbußen in Handling und Lenkpräzision nach 7000 Kilometer Laufdauer sind zu verschmerzen. Fahrstabilität:Mit leichtem Pendeln ab 220 km/h und der Tendenz zum Lenkerschlagen beim Überfahren von welligem Belag rutscht der Avon AV 35/36 ins hintere Mittelfeld ab. Nassfahrverhalten:In Sachen Nassgrip verliert der Avon durch den etwas grifflosen Hinterradreifen den Anschluß, gefällt jedoch durch einen gut kontrollierbaren Grenzbereich und sichere Haftung am Vorderrad.Wirtschaftlichkeit:Obwohl der Avon AV 36 mit der geringsten Anfangsprofiltiefe am Hinterrad antritt , plaziert er sich im Verschließ auf Platz zwei. Unschlagbar der Preis der englischen Gummis: rund 50 Euro pro Satz billiger, sticht der Azaro alle Mitbewerber aus und gewinnt mit 114 Punkten die Wertung Wirtschaftlichkeit vor dem Dunlop D 204. Fazit:Wer den Euro zweimal umdreht und trotzdem einen durchweg funktionstüchtigen Reifen mit sportlichen Akzenten sucht, wird bei Avon fündig.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote