Continental Race Attack

Reifentyp
vorn: Race Attack
hinten: Race Attack
Infos: www.conti-online.com
DATEN
Dimension:
vorn 120/70 ZR 17, hinten 180/55 ZR 17
Gewicht: vorn 4,3 kg, hinten 6,6 kg
Produktionsdatum:
vorn 8. KW 2006, hinten 50. KW 2006
Herstellungsland: Deutschland
Luftdruck Rennstrecke:
vorn 2,3 bar, hinten 1,9 bar
Bewertung
Kurvenverhalten
163 Punkte, Platz 3
Die Überraschung auf der Rennstrecke ist
der neue Race Attack. In kaltem Zustand noch
kippelig und unsicher, gibt sich der Conti
mit steigender Temperatur handlich, zielgenau mit bester Kurvenstabilität, speziell beim
derben Umlegen in engen S-Kurven, und bietet ordentliche Haftung mit ausreichend breitem Grenzbereich. Auch das Aufstellmoment beim Einlenken auf der Bremse ist gering. Zudem zeigt das gleichmäßige Abriebbild keinerlei Ansätze zum Aufreißen des Gummis.
Nasstest*
53 Punkte, Platz 6
Wie gewonnenen, so zerronnen. Während
der Vorderreifen sicher und mit ausreichend Haftung führt, keilt das Hinterrad beim
Beschleunigen aus Kurven abrupt und heftig aus. Wer sich dessen bewusst ist, findet
sicherlich auch bei Regen sturzfrei seinen Heimweg. Aber wirklich gut ist anders.
-Fazit
Mit dem Race Attack hat Conti den Anschluss zur etablierten Spitze hergestellt. Auf der
Rennstrecke gibt es nichts zu meckern. Doch die Nasshaftung muss besser werden.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel