Neuentwicklung von Dunlop Ein Reifen für Landstraße und Rennstrecke

Dieses Jahr zeigte der Reifenhersteller Dunlop eine neue Entwicklung: den Dunlop Sportsmart. Mit dem neuen Reifen möchte Dunlop ein Allrounder auf den Markt bringen. Der Sportsmart soll sowohl auf der Landstraße als auch auf der Rennstrecke zu fahren sein.

Foto: Dunlop

Auf der Straße die Laufleistung eines Sporttouring-Reifens und auf der Rennstrecke die Haftung eines Hypersport-Reifens – dieses Ideal soll der neue Reifen Sportsmart von Dunlop schaffen. Die Grundlage bildet der Dunlop-Rennreifen D211 GP: Eine widerstandsfähige Gummimischung in der Mitte und eine etwas weichere Mischung an den Seiten sollen für gute Haftung sorgen, auch bei hoher Belastung auf kurvenreichen Rennstrecken. Die besonders tiefen Rillen des Profils in der Laufflächenmitte haben die Aufgabe den Reifen vor Überhitzung zu schützen. Damit möchte Dunlop Hobby-Rennfahren das Wechseln zwischen Straße und Rennstrecke erleichtern. Erhältlich sind die Reifen in allen gängigen Größen.
 

Anzeige
Weitere Informationen zum Reifen sowie zu den verfügbaren Reifengrößen finden sie unter www.dunlopmotorcycle.de.
Video: der MOTORRAD-Reifentest.
Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel