Metzeler Racetec K3

Reifentyp
vorn: Racetec K3
hinten: Racetek K3
Infos: www.metzelermoto.de
DATEN
Dimension:
vorn 120/70 ZR 17, hinten 180/55 ZR 17
Gewicht: vorn 4,4 kg, hinten 5,8 kg
Produktionsdatum:
vorn 6. KW 2006, hinten 6. KW 2006
Herstellungsland: Deutschland
Luftdruck Rennstrecke:
vorn 2,3 bar, hinten 2,1 bar
Bewertung
Kurvenverhalten
173 Punkte, Platz 1
Obwohl der Metzeler K3 ein paar Kilometer Aufwärmzeit benötigt, überzeugt er nicht nur durch sein brillantes Kurvenverhalten, den
erstklassigen Grip und die gute Kurvenstabili-
tät, sondern auch durch die vorzügliche Rück-
meldung, die dem Münchner Gummi eine extra Portion Sympathie bei den Testern einbringt. Außerdem besteht der Testsieger die bei ihm speziell durchgeführte Erprobung auf über-
mäßigen Verschleiß/Aufreißen (siehe Seite 73) mit einem zwar rauen, aber gleichmäßigen Ab-
riebbild (fließt nicht in die Punktewertung ein).
Nasstest*
78 Punkte, Platz 3
Ohne die bestechenden Eigenschaften der Bridgestone-Paarung zu erreichen, schließt
der Racetec K3 auch den Nässetest mit
guten Resultaten ab. Was aufgrund der erstklassigen Rennstrecken-Qualitäten so nicht
zu erwarten war.
-Fazit
Unterm Strich ist der Metzeler Racetec K3 die beste Empfehlung für den Hobby-Rennfahrer, der einen schnellen Rennreifen mit breitem Grenzbereich und guter Nasshaftung sucht.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel