Metzeler Rennsport

Reifentyp:
vorn Rennsport, hinten Rennsport
Infos: www.metzelermoto.de
Daten
Dimension: vorn 120/70 ZR 17, hinten 160/60 ZR 17
Herstellungsland: Deutschland
Gewicht: vorn 3,8 kg, hinten 5,1 kg
Maximale Profiltiefe: vorn 3,5 mm, hinten 4,0 mm
Bewertung
Kurvenverhalten
Nomen est omen. Rennsport liegt dem Metzeler in den Genen – mit all seinen Vor- und Nachteilen: Exzellente Trockenhaftung mit schmalem, aber kalkulierbaren Grenzbereich sowie scharfes Handling dominieren den Charakter des »Rennsport«. Aber: Mit Kippeligkeit bei moderatem Kurvenspeed und spürbare Aufstellneigung beim Bremsen bezahlt der Metzeler für seine Vorzüge.
Nassfahrverhalten
Wiederum Nomen est omen. Rennsport verlangt Konzentration auf die Stärken – und die liegen beim Metzeler
klar im Trockenen. Im Nassen erreicht der »Rennsport« schon früh seine Haftungsgrenzen und will zurückhaltend gefahren werden.
Fazit
Mit scharfem Handling und beeindruckendem Grip einer der Top-Reifen des Testfelds – so lange es trocken bleibt. Nässe oder Kälte lassen den Metzeler schnell an seine Grenzen stoßen.


-Urteil: empfehlenswerter Reifen mit sattem Grip im Trockenen, jedoch klaren Schwächen bei Nässe.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote