Metzeler Sportec M-1

Sieger beim Sportreifentest (Heft 12/2002). Der Metzeler Sportec M-1 tritt als Vertreter der Sportfraktion an und liefert mit 9,8 m/s² mittlerer Verzögerung ein gutes Ergebnis. Wegen seines Null-Grad-Stahlgürtels verfügt der Vorderreifen über eine hohe Eigendämpfung, dieser weiche Karkassaufbau verlangt während der gesamten Bremsung aber eine feinfühlige Hand. Der Reifen verhält sich unter dieser extremen Belastung etwas instabil.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote