Michelin (Archivversion) Anakee

Reifentypvorn Anakee Fronthinten Anakee RearDimensionvorn 100/90 19 57 Hhinten 130/80 R 17 65 HPreis vorn/hinten73,06 Euro/107,62 EuroBewertungKurvenverhaltenDie Neuvorstellung aus Frankreich liefert ein fulminates Debüt ab. Der Anakee überzeugt mit einem sehr guten Handling und satter Haftung in allen Lebenslagen, die Reserven des Michelin lassen sich auf der BMW gar nicht voll auskosten. Seine Lenkpräzison ist ebenfalls hervorragend, zielgenau und leichtfüssig wieselt der Single auch durch trickreiche Kurvenkombinationen. Der Anakee fühlt sich beinahe wie ein waschechter Sportreifen an.FahrstabiliätTraumhaft solide und stabil. Besonders überzeugend ist die hohe Bremsstabilität.NassfahrverhaltenDer neue Chef in Sachen Regen heißt Michelin Anakee. Auf Top-Niveau zischt der Franzose souverän über die schlüpfrige Teststrecke und enteilt der versammelten Konkurrenz. Der sehr hoch angesiedelte Grenzbereich zeigt sich zuerst am Vorderrad erkennbar an, ist aber nicht so breit, wie der des Metzelers.Wirtschaftlichkeit/VerschleißDer satte Grip bei trockener Piste und die sensationelle Vorstellung bei Nässe fordern ihren Tribut: Wegen des verschlissenen Vorderreifens vorne landet der Michelin in dieser Wertung im Mittelfeld, der Preis für einen Satz Anakee ist angemessen.FazitEin Spitzenreifen für Enduristen, die es gerne schräg treiben – und die sich ihren Fahrspaß auch im Regen partout nicht verderben lassen wollen.Anmerkung: Eine Mischbereifung mit dem älteren Michelin T66 ist zulässig.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote