Pirelli Dragon Supercorsa Pro (Archivversion)

Reifentyp
vorn: Dragon Supercorsa Pro
hinten: Dragon Supercorsa Pro
Infos: www.pirellimoto.de
DATEN
Dimension:
vorn 120/70 ZR 17, hinten 180/55 ZR 17
Gewicht: vorn 4,1 kg, hinten 6,0 kg
Produktionsdatum:
vorn 6. KW 2006, hinten 50. KW 2005
Herstellungsland: Deutschland
Luftdruck Rennstrecke:
vorn 2,3 bar, hinten 2,1 bar
Bewertung
Kurvenverhalten
164 Punkte, Platz 2
Der auf einigen Supersportlern serienmäßig montierte Dragon Supercorsa Pro macht auf
der Rennpiste eine prima Figur. Während
er ein ähnlich gutes Haftungsniveau wie der Metzeler K3 bietet, ist das Handling spürbar zäher. Der Pirelli fordert in allen Lagen mehr Lenkkraft. Zudem bleibt er nicht ganz so stabil und lenkpräzise, wenn die R6 mit aller Macht aus den Kurven feuert. Dafür entschädigt
der lässig beherrschbare Grenzbereich, wenn
man das Spiel etwas übertreibt. Nicht ganz
so überzeugend: das Abriebbild; an den
Enden der Profirillen, also im Schulterbereich, zeigten sich faserige Gummiaufbrüche.
Nasstest*
73 Punkte, Platz 4
Erstaunlich wacker und mit einem sicher zu beherrschenden Grenzbereich schlägt sich
der Supercorsa Pro bei Nässe. Der Vorgänger (ohne den Zusatz Pro) kam bei Weitem nicht
so wasserfest daher.
-Fazit
Für den engagierten Rennstrecken-Heizer ist der griffige und gutmütige Pirelli ein verlässlicher Parameter, der selbst bei Nässe taugt.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel