Reifenkontur

Bei der Konstruktion von Tourenreifen wird darauf geachtet, eine möglichst große Auflagefläche in der Reifenmitte zu erhalten. Dieser große so genannte Latsch steigert die Laufleistung und sorgt für stabilen Geradeauslauf. Die Kontur muss dabei flach und ballig angelegt sein. Sportreifen hingegen werden eher auf Handlich-
keit und eine große Auflagefläche in Schräglage getrimmt, was eine spitze Form erfordert. Diese Reifen lassen sich leichter in Schräglage bringen,
verfügen also über ein besseres Handling und erlauben höhere Kurvengeschwindigkeiten aufgrund der größeren Auflagefläche und einer weicheren Gummimischung.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel