Reifenpanne - was tun? (Archivversion) Flickzeug

Wer Schlauchreifen fährt, kann sich im Pannenfall mit Flickzeug behelfen. Damit lassen sich beinahe alle Beschädigungen eines Schlauch flicken, egal ob durch einen Nagel, Dornen und Reifendurchschlag verursacht. Nur bei Löchern im Ventilbereich funktioniert das Flickzeug nicht. Die kleinen Schachteln, die alle zur Reparatur notwendigen Utensilien enthalten, gibt’s im Zubehörhandel und kosten zwischen fünf und zehn Mark. Ähnliche Angebote aus dem Fahrradbereich sind für Motorräder weniger geeignet, da die Flicken zum Abdichten der Löcher deutlich kleiner ausfallen.Die eigentliche Reparatur des Schlauchs ist auch von weniger Geübten leicht auszuführen. Das Abziehen des Mantels verlangt neben dem Mitführen von geeignetem Werkzeug aber einiges an handwerklichem Geschick, um den Schaden nicht noch größer zu machen, als er ohnehin schon ist. Nachdem das Loch lokalisiert wurde, wird die Schlauchfläche rund um den Defekt mit Schleifpapier aufgerauht und mit Vulkanisierlösung bestrichen. Nach einer kurzen Trockenphase der Lösung kann der entsprechende Reparaturflicken aufgebracht und kräftig angedrückt werden.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote