Reifentest: Sportreifen (Archivversion) Pirelli <br /><br /> Diablo

Reifentyp: vorn Diablo,
hinten Diablo
Infos: www.pirellimoto.de
DATEN
Dimension: vorn 120/70 ZR 17,
hinten 180/55 ZR 17
Maximale Profiltiefe: vorn 3,7 mm,
hinten 5,4 mm
Produktionsdatum: vorn 0606, hinten 4905
Herstellungsland: Deutschland
Preis*: vorn 98 Euro, hinten 130 Euro
BEWERTUNG
Kurvenverhalten
112 Punkte, Platz 6
Die ähnliche Bauart wie beim Sportec
M-1 spiegelt sich in den Fahreigenschaften wider. Dennoch verliert der Diablo auf-
grund einer etwas trägeren Handlichkeit
und der geringeren Lenkpräzision Punkte. Auch im Bereich Rückmeldung liegen Metzeler, Conti und Michelin weiter
vorn.
Nasstest
84 Punkte, Platz 4
Bei Nässe unterbietet der Diablo dank
etwas mehr Haftung beim Beschleunigen
die Rundenzeit des Sportec M-1 um 0,6 Sekunden. Der gutmütige Grenzbereich
warnt rechtzeitig vor Haftungsverlust.
Insgesamt eine gute, aber keineswegs
überragende Vorstellung.

-Fazit
Bedingt durch den günstigen Preis
ist der Diablo eine echte Empfehlung für Vielfahrer. Der breite Grenzbereich bei
Nässe ist zudem ein Sicherheitsplus.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel