Reifentest: Supersportreifen für Straße und Rennstrecke

Reifentyp:
vorn Pilot Power,
hinten Pilot Power
Infos: www.michelin.de
DATEN
Dimension:
vorn 120/70 ZR 17, hinten 190/50 ZR 17
Herstellungsland: Spanien
Gewicht: vorn 4,0 kg, hinten 5,5 kg
Maximale Profiltiefe:
vorn 4,8 mm, hinten 6,2 mm
Produktions-Datum:
vorn 0904, hinten 0604
Reifenluftdruck im Rennstreckentest: 2,3/2,3 bar
BEWERTUNG
Trockentest
129 Punkte, Platz 2
Mit fantastischem Grip in Kurven und beim Beschleunigen absolviert der handliche Pilot Power die Rennstreckenprüfung, was durch
die Datenaufzeichnungen bestätigt wird.
In der 190er-Dimension weicht die beim
letzten Reifentest (in 120/180er-Dimension, MOTORRAD 11/2004) monierte Kippeligkeit einer absolut neutralen Lenkpräzision.
Nasstest
86 Punkte, Platz 1
Beste Rundenzeit, höchste Kurvengeschwindigkeit, absolute Neutralität und Verlässlichkeit – der Michelin Pilot Power ist bei Nässe nicht zu schlagen.

-Fazit
Hervorragende Haftung bei nasser wie trockener Strecke, bestes Handling und neutrale Fahr-
und Lenkeigenschaften machen das Michelin-Pärchen zum Tipp für Rennstreckeneinsätze auf Hobby-Niveau.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote