Reifentest Teil 1: Tourenreifen (Archivversion)

Hersteller: SP Reifenwerke GmbH, Dunlopstraße 2, 63450 Hanau Kundendienst Telefon 06181/68-1930Reifentyp: Vorn Dunlop Sportmax Touring D 205 F hinten Dunlop Sportmax Touring D 205Dimension: Vorn/hinten 120/70 ZR 17, 180/55 ZR 17Reifenaufbau: Vorn Sidewall 2 Nylonlagen, Tread 2 Nylon + 1 Nylon-Gürtellagen, hinten Sidewall 2 Rayonlagen, Tread 2 Rayonlagen + 1 Aramid-GürtellageProduktionsdatum der Testreifen: vorn 3. KW 1998, hinten 3. KW 1998Gewicht: vorn 4,8kg, hinten 6,7 kgEffektive Breite: Vorn 122 mm, hinten 183 mmPreise v/h 233 Mark/311 MarkIm Test gefahrener Luftdruck: Solo vorn/hinten 2,3/2,5 bar; mit Sozius 2,5/2,9 barDie MOTORRAD-WertungenKurvenverhalten: Platz 3 mit 164 PunktenBis auf das spürbare Lenkerflattern und mit befriedigender Haftung umrundet der D 205 Kurven aller Art ohne weitere Auffälligkeiten.Fahrstabilität: Platz 5 mit 69 Punkten Im Hochgeschwindigkeitsbereich auf holprigem Untergrund plagen den D 205 eine nervöse Lenkung mit der Tendenz zum Lenkerschlagen. Topfebene Pisten dagegen pfeilt der Dunlop ungerührt entlang.Naßfahrverhalten: Platz 2 mit 71 PunktenMittelmäßigen Grip kompensiert der D 205 durch einen enorm sicheren Grenzbereich mit deutlicher Ankündigung der Haftgrenze.Wirtschaftlichkeit/Verschleiß: Platz 5 mit 43 Punkten Preisgünstig, aber im Vergleich zu den Marathon-Gummis einiger Konkurrenten relativ kurzlebig, muß der D 205 Sportmax Touring im hinteren Mittelfeld Platz nehmen.Fazit: Kontrollierbares Naßfahrverhalten, neutral und stabil beim Kurvenwetzen und mit angenehm leichtem Handling, damit zeigt sich der Dunlop D 205 für Touren aller Art und bei jedem Wetter geeignet.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote