Reifentest Teil 1: Tourenreifen Dunlop Roadsmart

Foto:
Gewicht: vorn 4,2 kg, hinten 6,7 kg
Herstellungsland: Frankreich
Infos/Freigaben: Dunlop, Telefon 0 61 81/68 01, www.dunlop.de
Bewertung:
 
Landstrasse: Neu überzeugt der Roadsmart durch sehr hohen Grip, gute Rückmeldung und Neutralität in Schräglage. Nach 4500 Kilometern haben die Fahreigenschaften deutlich nachgelassen. Das einst geringe Aufstellmoment verschlechtert sich mit zunehmendem Verschleiß am stärksten und erfordert nun starkes Gegenlenken in Kurven.
neu: 130 Punkte | Platz 2; nach 4500 km: 118 Punkte | Platz 5
Nasstest: Auch wenn der Roadsmart nicht an die Nassfahreigenschaften des Michelins herankommt, überzeugt er mit guter Haftung beim Beschleunigen und in Schräglage. Ein breiter Grenzbereich sorgt für Vertrauen in Kurven. So ließ sich der Roadsmart mit gutem Feedback an der Haftgrenze durch die Testkurve zirkeln.
81 Punkte | Platz 2
Verschleiss: Verliert viel – vorn wie hinten. Und das trotz zweier Gummimischungen am Hinterreifen.
77 Punkte | Platz 6
Fazit Im Neuzustand überzeugend und auch auf regennasser Fahrbahn ein Gewinner. Starker Verschleiß mit schlechten Fahreigenschaften verhageln die Linie.
406 Punkte | 5. Platz

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel