Reifentest Teil 2: Sportreifen (Archivversion)

Data-Recording-Aufzeichnung beim Nässetest: Deutliche Unterschiede des Bridgestone BT 56, der aufgrund der besseren Naßhaftung mit hoher Kurvengeschwindigkeit und einem gleichmäßig höheren Schlupf am Hinterrad gefahren wurde, während beim Dunlop D 204 die Geschwindigkeit und die Kurvenlinie (Pfeil Einlenken) durch heftige Rutscher über beide Räder mehrmals korrigiert werden muß. Beim Beschleunigen in Schräglage dreht das Hinterrad der Dunlop-Parung abrupt durch (Pfeil unten) und erreicht dabei einen Schlupfwert von knapp Prozent.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote