Reifentest Teil 3: Hypersportreifen Avon VP 2 Extreme

Foto:
Dimension:120/70 ZR 17, 190/55 ZR 17
Breite:
vorn 116 mm, hinten 188 mm
Gewicht: vorn 4,4 kg, hinten 6,3 kg
Fülldruck:
vorn 2,4 bar, hinten 2,4 bar
Herstellungsland: England
Infos/Freigaben: Cooper Tire,Telefon 0 60 71/92 86 00, www.avonmotorcycle.de
Bewertung:
 
Stärken und Schwächen:
Der Name passt zum Reifen. Extrem kurvengierig lenkt der neue VP 2 Extreme in Kurven ein und vermittelt vorne eine sehr gute Rückmeldung. Die angepeilte Linie lässt sich genau halten und bei Bedarf feinfühlig korrigieren. Auch die Kaltlaufeigenschaften sind für einen Rennreifen überdurchschnittlich gut. Leider verlor der Avon nach einigen Runden seine hohe Stabilität am Hinterrad. Die Walkbewegungen verstärkten sich, und der Grenzbereich war dann zu schmal.
Fazit Guter Einstand für den Engländer. Zielgenauigkeit und Handling sind auf hohem Niveau. Mankos: das Feedback hinten und der nachlassende Grip.
69 Punkte | 6. Platz

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel