Reifentest: Youngtimer-Reifen (Archivversion) METZELER

-Fazit
Mit trägem Einlenken und dem kippeligen,
instabilen Verhalten in Schräglage bildet der
Lasertec das Schlusslicht im Vergleichsfeld und ist nur zweite Wahl für Motorräder der 70er Jahre mit ihren sensiblen Fahrwerken.

Reifentyp: vorn Lasertec Front,
hinten Lasertec
Infos: www.metzelermoto.de
Daten
Dimension: vorn 3.25-19 57V,
hinten 4.00-18 64V
Herstellungsland: Brasilien
Profiltiefe Reifenmitte: vorn 4.0 mm,
hinten 6,3 mm
Gewicht: vorn 4,7 kg, hinten 5,9 kg
Preis pro Satz: 167 Euro
Bewertung
Fahrstabilität/Kurvenverhalten
111 Punkte, Platz 4
Die Metzeler-Lasertec-Kombination fällt vor allem wegen ihres Fahrverhaltens in Kurven weit zurück. So können weder Handlichkeit, Lenkpräzision noch Kurvenstabilität überzeugen. Auch wegen eines stempelnden Vorderrads auf Bodenunebenheiten und des Aufstellmoments beim Bremsen in Schräg-
lage reicht die Metzeler-Paarung nicht an die Mitbewerber heran.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel