Alpen-Wintertour mit dem Gespann (Archivversion) Unterwegstip

Eine Motorrad-Winterreise durch die verschneiten Alpen ist ein faszinierendes Erlebnis - wenn das Wetter mitspielt.

Anreise: Von München über die A8 in Richtung Salzburg. Der weitere Verlauf einer Winter-Tour durch die Alpen hängt dann davon ab, welche Pässe wegen Schneefalls unpassierbar sind. Aktuelle Auskunft über die Straßenzustände gibt es unter der Rufnummer 01169.Unterkunft: An Hotels herrscht in den Alpen kein Mangel. Die Preise liegen bei 80 Mark für ein Doppelzimmer, nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Überraschend viele Campingplätze haben ganzjährig geöffnet. Entsprechende Adressen stehen im zweibändigen ADAC-Campingführer für jeweils 24,80 Mark. Tip: der Campingplatz Allweglehen in wildromantischer Lage mit Blick auf den Watzmann. Zirka drei Kilometer östlich von Berchtesgaden in Unterau.Ausrüstung: Für Touren im Winter sind Thermokombis oder mit entsprechender Thermounterbekleidung auch Gore-Tex-Anzüge ein Muß. Auf einen Windschutz (Scheibe oder Tankrucksack) sowie auf Heizgriffe sollte man nicht verzichten. Um wirklich stundenlang warm zu bleiben, empfiehlt sich der Kauf von elektrisch beheizbarer Motorrad-Bekleidung. Durch die aktive Wärmezuführung kühlen Hände, Brustbereich und Beine kaum noch aus. Hervorargend funktionieren die beheizbaren Handschuhe (271 Mark), die beheizbare Weste (348 Mark) und die beheizbaren Chaps (249 Mark) der Firma Siraky. Alle Teile sind miteinander koppelbar und lassen sich mit einem Kabel an einer entsprechenden Steckdose oder an die Batterie anschließen. Ein zusätzlicher Thermostat (84 Mark) regelt die gewünschte Temperatur. Bezugsadresse: Erwin Siraky, Dürrheimerstraße 40, 78166 Donaueschingen, Telefon 07 71/14 040, Fax 14 711. Für dauerhaft warme Füße sorgen die elektrisch beheizbaren Einlegesohlen der Firma Siebert für 105 Mark. Bezugsadresse: Siebert Luftfahrtsbedarf, Rektorratsweg 40, 48159 Münster, Telefon 02 51/21 80 33.Literatur: Neun attraktive Alpen-Strecken werden in dem Motorrad-Reiseführer »Alpen« aus der Edition Unterwegs von Elke und Dieter Loßkarn ausführlich beschrieben, Preis 29,80 Mark. Im Buchhandel oder zu bestellen beim MOTORRAD-Leserservice, 70162 Stuttgart, Telefon 07 11/1 82-12 25, Fax 1 82-1165.Karten: Für die Region um Berchtesgaden »Die Generalkarte«, 1:200 000, Blatt 26, Gesamt-Deutschland, Mairs Geografischer Verlag. Für die gefahrene Strecke in Österreich aus dem gleichen Verlag die Blätter 6 und 7 aus der Generalkarte für Österreich, je 8,80 Mark. Ebenfalls aus diesem Verlag kommt für die Dolomiten das Blatt Südtirol, 1:200 000, für 8,80 Mark in Frage.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote