Bahnrennen in Japan: Reportage (Archivversion)

Der Nachwuchs. Mit seinen 23 Lenzen ist Yajima Toshiyuki einer der Jüngsten. Er trägt hier die komplette Schutzausrüstung mit Protektoren ähnlich einer Motocross-Montur, dazu die Stahlsohle, die es ermöglicht, durch die Kurven zu surfen. Betrachtet man den Lenker etwas näher, so leuchtet ein, warum die Fahrer häufig über Rückenschmerzen klagen

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote