Borneo - Reise ins Ungewisse (Archivversion)

Borneo, nach Grönland und Madagaskar die drittgrößte Insel der Welt, ist mit Sicherheit kein typisches Reiseland für Motorradfahrer. In den drei Provinzen West-, Süd- und Ost-Kalimantan, die zu Indonesien gehören und zirka zwei Drittel der Inselfläche einnehmen, herrscht ein Einreiseverbot für ausländische Motorradfahrer. Wer es geschafft hat, sein Fahrzeug via Malaysia nach Borneo zu verschiffen und die strengen Behörden umgangen hat, kommt trotzdem nicht sehr weit: Nur wenige Straßen und Pisten verbinden eine Handvoll Städte und Dörfer in einem Land, dessen Hauptverkehrswege die großen Flüsse sind. Der weitaus größte Teil der Insel ist für Landfahrzeuge praktisch unerreichbar - und touristisches Niemandsland: Reiseführer über Indonesien gibt es zwar in großer Auswahl, doch die Informationen über Borneo sind spärlich. Es ist fraglich, ob die im Text beschriebene Reise in dieser Form überhaupt wiederholbar ist. Abenteuerlustigen Reisefans, die es trotzdem versuchen wollen, per Motorrad diese einzigartige Insel zu erkunden, steht der Autor der Geschichte mit vielen aktuellen Informationen gerne zur Verfügung: Reed Resnikoff, 172c Kampong Darat, Benta Mukim Kedawang, 07000 Langkawi, Kedah, Malaysia, Telefon 0060/4/9555341, Fax 0060/4/9555342.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote