Bosozoku: Reportage über japanische Rocker (Archivversion) Ausstieg ins normale Leben

Iwasaki Masakazu, bis zum 20. Lebensjahr Bosozoku, hat aus dem Airbrushen einen ganz normalen Beruf gemacht. »Auf meiner Warteliste stehen mindestens 30 Bestellungen, meist von Bosozoku. Alles Mund-zu-Mund-Propaganda. Leider musste ich wegen der Nachbarschaft zwei, drei Mal umziehen. Der Lärm der Motorräder und so. Jetzt gestalte ich individuell Handys, und zack, rennen mir Modefuzzies die Bude ein!“

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote