Bücher und DVDs: Rezensionen (Archivversion)

Es soll tatsächlich noch Menschen geben, die sich trotz aller Satellitentechnik weiterhin gerne mit Landkarten beschäftigen. Wer richtig tief in die Materie eintauchen möchte, dem sei das »Truppendienst Taschenbuch: Kartenkunde« des österreichischen Bundesheers ans Herz gelegt. Hier geht’s
auf 434 (!) Seiten hauptsächlich über den Inhalt,
den Aufbau und die Interpretation topographischer Karten. Pralles Fachwissen für den absoluten Orientierungsfan, teilweise allerdings arg schwer verdauliche Texte. »Truppendienst Taschenbuch, Band 9: Kartenkunde«, Werner Heriszt, ISBN 3-901183-41-8, Preis: 33 Euro.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel