Bücher und DVDs: Rezensionen (Archivversion)

Einmal per motorrad rund um die Welt, dachten sich Hollywood-Star Ewan McGregor (Star Wars, Moulin Rouge) und Kumpel Charley Boorman. Und tauften ihr viermonatiges Mega-PR-TV-Buch-Projekt übermütig »Long Way Round«. Übermütig, weil die beiden – anders als der Titel es vermuten lässt – keine besonders lange, sondern eine der kürzesten Routen um den Globus ausgewählt haben. Egal. Wie auch die Tatsache, dass mit dem unverhohlen gezeigten Sponsoring jeder andere Reisende bis zu
seinem Lebensende auf Achse sein könnte. Spielt alles keine Rolle. Denn das Ergebnis ist ein Motorradreisefilm der Extraklasse. Was zum einen am schauspielerischen Talent der beiden liegt. Zum anderen handelt es sich glücklicherweise nicht um die x-te Länderdokumentation. Zig Kameras hatten nur eine Aufgabe: sich voll auf die beiden Darsteller zu konzentrieren, die
alles sind – nur keine erfahrenen Extremreisenden. Spaß und Frust eines solchen Abenteuers kommen in diesem rund sechsstündigen, englischsprachigen Streifen einfach gnadenlos
gut rüber. »Long Way Round«, Doppel-DVD-Set, Virgin Records Ltd, zu bestellen unter www.longwayround.com, Preis: 17,50 Pfund (etwa 26 Euro). Oder über www.amazon.de.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote