Der Karakorum-Highway ––––– (Archivversion)

Auf den Spuren der alten Seidenstraße führt der Karakorum-Highway zwischen Islamabad und Kashgar durch eines der höchsten Gebirge der Welt. Die Ausläufer des Himalaya, das Hindukush- Gebirge und der Karakorum, treffen hier aufeinander und 82 Berggipfel erreichen eine Höhe von über 7000 Metern, unter anderem der Nange Parbat mit 8126 Metern. Jahrhundertelang zogen Karawanen von China über die rund 1300 Kilometer lange und 4000 Höhenmeter bewältigende Strecke zum Arabischen Meer. Der 4730 Meter hohe Kunjerab-Paß bildet die pakistanisch-chinesische Grenze. 20 Jahre lang arbeiteten etwa 15 000 Pakistani und 20 000 Chinesen an der 1982 eröffneten Straßentrasse, die seit 1986 von Touristen ganzjährig befahren werden kann. Allerdings ist der Unterhalt des schmalen Asphaltbandes kaum zu bewältigen, Erdrutsche reißen immer wieder ganze Stücke in die Tiefe.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote