Der Tourentipp (Archivversion)

Bei Redaktionsschluss stand leider noch nicht fest, wie viel schneefreie Motorradtage der Herbst in den Alpen vorsehen wird. Im positiven Fall
wäre ein verlängertes Wochenende in der Innerschweiz unser Tipp. Denn rund um den geschichts-
trächtigen St. Gotthard lockt ein Bermuda-Viereck hochkarätigster Pässe, das Alpenfans tagelang verschlingen kann. So zweigt direkt in Andermatt die spektakuläre Furka-Grimsel-Susten-Runde ab. Drei völlig unterschiedliche, aber allesamt toll zu fahrende Hochgebirgsstraßen zwischen 2165 und 2431 Höhenmetern liegen dort in einem 150 Kilometer langen, geradezu überirdischen Rundkurs vereint. Tipp: Am Grimsel-Pass die ampelgere-
gelte, sechs Kilometer lange Stichstraße zum Oberaarstausee mitnehmen. Der Blick auf den Oberaargletscher ist umwerfend. Kaffeepause
oder Übernachtung ist im netten Grimsel Hotel
auf der Passhöhe möglich. Wer mehr Zeit hat und aus Richtung München, Südtirol oder Österreich anreist, kann das Engadin noch einbeziehen. Da das nur wenige Sommermonate schneefreie
Stilfser Joch (2767 m) vermutlich schon zu ist, bietet der Ofenpass (2149 m) eine Alternative für die Überfahrt nach Westen. Im Engadin stehen dann gleich drei Pässe für die Weitereise offen: Flüela (2383 m, ganzjährig offen), Albula (2313 m) und Julier (2288 m). Unser Favorit ist der Albula, als kleinster und markantester des Trios. Er bietet die verwegenste Streckenführung, spannende
Ausblicke plus urige Gipfelhütte. Quartiere gibt’s an Auf- und Abstieg des Passes sowie in den
Tälern nördlich und südlich davon. Ab hier kann der Gotthard entweder von Norden oder Süden
erobert werden. Die Nordroute führt westlich
von Chur durch die Vorderrheinschlucht und über den Oberalppass (2044 m) nach Andermatt, während die Südroute dem Hinterrhein zum San Bernardino (2065 m) folgt, wo es wahlweise per Tunnel oder Pass-Straße (mit
Hospiz) ins Tessin und zum Gotthard-Abzweig
bei Bellinzona geht. Wenn jetzt die Pässe noch frei sind, kann’s losgehen. Infos bei den Automobilclubs oder unter www.donnerwettter.de
Viel Vergnügen!

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote