Die zehn Gebote für das Fahren zu zweit (Archivversion)

Fahrer
1. Motorrad vorbereiten: Fahrwerk und Reifendruck anpassen
2. Vertrauen schaffen: dem Beifahrer Motorrad- und Fahrtechnik erläutern
3. Kommunikation: Zeichen für Verständigung ausmachen
4. Fahrweise: nicht ruckartig beschleunigen und bremsen
5. Geschwindigkeit: nicht schneller als 160 km/h

Beifahrer
6. Selbstschutz: Sicherheitskleidung tragen
7. Mitfahren: Verkehrsgeschehen verfolgen
8. Schwerpunkt: nah an Fahrer rücken
9. Kurven: eine Linie mit dem Fahrer bilden
10. Blickführung: in Linkskurven links, in Rechtskurven rechts über die Schulter schauen

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel