Drunter & Drüber

Was Sie unter Ihren Motorradklamotten tragen, ist Ihre Sache – Funktionsunterwäsche schadet jedenfalls nicht: wirkt a) bei einem Sturz als Schürfwundenschutz, beschleunigt b) die Verdunstung von Schwitzwasser. Wie Sie sich vor Nässeeinbrüchen schützen, geht uns auch nichts an – nur: Es muss nicht immer Gore-Tex sein. Eine gute Regenkombi tut’s auch (siehe Seite 146). Oder ’ne Gore-Tex-Jacke plus Fahr- und Regenhose. Vorteil: Im Café zieht man die Plastik-Pelle einfach ab, sitzt ergo nicht im Nassen rum. Ob wasserdichte Stiefel oder Überzieher, ist eine Frage des Geldes. Doch keine Kompromisse bei den Handschuhen, bitte: ein Paar warm und dicht, das andere leicht und trocken.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote