Elefantentreffen: Jubiläum 40 Jahre (Archivversion)

InfosDas Elefantentreffen des Bundesverbands der Motorradfahrer (BVDM) findet jedes Jahr am ersten Wochenende im Februar statt. Aus ganz Europa kommen Motorradfahrer nach Thurmansbang/Solla (Landkreis Freyung-Grafenau) in den Bayerischen Wald. Das Gelände des Elefantentreffens ist eine Art natürliches Amphitheater aus steilen Viehweiden und wird von einem örtlichen Motorsportclub für dieses Wochenende zur Verfügung gestellt. Der Nachteil: Auf dem abschüssigen Terrain läßt es sich schlecht zelten, und wer mit einem Solomotorrad über die vereisten oder verschlammten Wege fahren will, muß entweder ein ausgeprägtes fahrerisches Können oder eine gewisse Opferbereitschaft für Sturz- und Verschleißteile mitbringen. Weil es die meisten trotzdem versuchen, wird´s auf den steilen Wegen nie langweilig und die gegenseitige Hilfsbereitschaft unter den Biker ist immens. Pro Teilnehmer verlangt der BVDM 25 Mark Gebühr. Feuerholz muß extra bezahlt werden. Am jeweils letzten Februar-Wochenende findet seit 1990 am Nürburgring das »Alte Elefantentreffen« statt. Es wird von Henning Wiekhorst organisiert und ist mit rund 2000 Teilnehmern deutlich kleiner als das BVDM-Treffen. Der Zeltplatz liegt an der Südschleife des Rings, Dabeisein kostet 28 Mark.ADRESSENBundesverband der MotorradfahrerPostfach 11 00 0963 475 HanauTelefon 0 61 81/25 78 49Altes ElefantentreffenHenning WiekhorstRheinstr. 29850 389 Wesseling-UrfeldTelefon 0 22 36/23 82

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote