Hausstrecke: Werner "Mini" Koch Auf der Schwäbischen Alb

Foto: Gargolov
Wenn der Schreibtisch überläuft, ein Termin den anderen jagt und die Luft zum Durchatmen dünn wird, gibt's für MOTORRAD-Tester Werner "Mini" Koch nur eines: Rauf auf die alte Honda Africa Twin und abtauchen. Ins schwäbische Hinterland zwischen Neckar und Donau zum Beispiel. Dort gehen die Uhren anders, ist die Zeit zu weilen stehen geblieben.

Minis Hausstrecke kann ganz leicht nachgefahren werden, indem die unten stehende Datei in ein Garmin Navigationsgerät geladen wird. Den kompletten Artikel gibt's in MOTORRAD 20/2007.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote