Höhenrekord mit dem Motorrad (Archivversion) Ab in den Flieger

Die Frankfurter Firma GGG-Gruner Logistik hat sich inzwischen auch auf den weltweiten Motorradtransport per Luftfracht spezialisiert. Die aktuellen Preise werden je nach Gewicht des Motorrads berechnet. So kostet zum Beispiel der Transfer eines 250 Kilogramm schweren Bikes nach Los Angeles oder Miami einfach ab zirka 650 Mark oder bis nach Johannesburg in Süd Afrika ab 1610 Mark. Je nach Airline ist mit weiteren Nebenkosten zwischen 180 und 295 Mark zu rechnen. Der Betrag für den Rücktransport wird unter Berücksichtigung der täglichen Währungsschwankungen jeweils kurz vor dem Abflugtermin neu berechnet. Infos: 0 69/69 07 35 72.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote