Infos (Archivversion)

Das Salzkammergut eignet sich hervorragend für einen herrlichen Wochenendtrip: Tolle Strecken finden sich hier genauso wie erfrischend-kühle Badeseen.

Anreise: Von Deutschland über die A 8 via München bis nach Salzburg fahren und von dort aus über die A 1 bis zur Ortschaft Mondsee. Die Autobahnen in Österreich sind mautpflichtig, ein »Pickerl«, das für zwei Monate gültig ist, kostet umgerechnet zwölf Mark. Noch ein Tip: Die östereichischen Gendarmen nehmen´s mit der Einhaltung der erlaubten Höchstgeschwindigkeiten sehr genau. Wer nicht in den zweifelhaften Genuß der inzwischen sehr hohen Bußgelder kommen will, sollte sich unbedingt an die jeweiligen Tempolimits halten.Reisezeit: Während der Sommermonate und vor allem an heißen Wochenenden kann es auf den Straßen und an den Seen recht voll werden. Deshalb die Ferienzeit lieber meiden. Der Spätsommer und Herbst gelten nicht nur in diesem Teil der Alpen als die schönste Reisezeit. Wer dann noch wochentags unterwegs ist, hat die schönen Strecken des Salzkammerguts fast für sich allein.Unterkunft: An Hotels herrscht im Salzkammergut kein Mangel. In den kleineren Ortschaften abseits der »Touristenhochburgen« wie St. Gilgen oder St. Wolfgang lassen sich in der Regel günstige Pensionen oder Privatzimmer finden. An den Seen gibt es auch zahlreiche Zeltplätze. Dennoch kann es in den Ferienmonaten zu Engpässen kommen. Entsprechende Informationen über Unterkünfte, Aktivitäten und Routenvorschläge gibt es bei der Österreich-Information, Postfach 1231, 82019 Taufkirchen, Telefon 089/66670100.Literatur: Nützliche Infos auf einen Blick finden sich im Marco-Polo-Reiseführer »Salzburg, Salzkammergut« für 9,80 Mark. Wer seine Touren in Österreich oder in den gesamtem Alpenraum ausdehnen will, dem seien aus der Edition Unterwegs die beiden Bände des MOTORRAD-Reiseführers »Alpen« empfohlen - mit insgesamt 16 reich bebilderten Reisegeschichten sowie ausführlichem Infoteilen und Pannenwörterbüchern in Französisch, Italienisch und Slowenisch. Für jeweils 29,80 Mark zu bestellen beim Motor Presse-Spezialverkauf, Telefon 0711/182-1229. Karte: Generalkarte Österreich, Blatt 2, Maßstab 1:200.000, Mairs Geographischer Verlag für 12,80 Mark.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote