Italo-Klassik-Tour: Reportage über die Rallye des MC Terni in Italien (Archivversion)

Motogiro d’Italia
In fünf Tagesetappen geht es in diesem Jahr durch Mittelitalien. Gestartet wird in zwei Klassen: Motorräder bis 175 cm3 und Baujahr 1957 sowie Motorräder über 250 cm3 von Baujahr 1968 bis 1978. Dem Sieger winkt ein Motorrad, gestiftet von Hauptsponsor Ducati. Moderne Maschinen starten ohne Wertung in der Touristenklasse.
Termin: 16. bis 20. Mai 2006. Start und Ziel: Rimini/Italien. Strecke: rund 1250 Kilometer. Preis: je nach Klasse zwischen 960 und 1200 Euro für vier Übernachtungen mit Halbpension, Begleitfahrzeugen sowie Tourguides in der Touristenklasse. Weitere Infos unter www.motogiroditalia.com oder unter Telefon 0039/051/6494472.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel