Lesestoff

Wer einen Unfall im Ausland hatte, besorgt sich am besten das Buch »Unfall im Ausland - Schadensregulierung« von Hermann Neidhart aus dem ADAC-Verlag. Hier kann man sich wirklich schlau machen, um im Ernstfall von Anfang an alle Chancen zu nutzen - selbst wenn man einen Anwalt hat, der die eigenen Ansprüche im Ausland durchsetzt. Mit Hintergrundwissen formuliert es sich leichter. Allgemein hilfreich sind spezielle Motorrad-Wörterbücher.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote