MOTORRAD ACTION TEAM (Archivversion)

Wer auf einem Motorrad in den spektakulären Süden von Chile und Argentinien bis nach Feuerland reisen will, kann auf ein Angebot des MOTORRAD ACTION TEAM zurückgreifen: 17 Tage lang führen erfahrene Scouts samt Begleitfahrzeug zweimal im Jahr eine Gruppe von Abenteuerlustigen auf bereitgestellten Enduros über 2700 Kilometer weit von den Anden bis nach Patagonien. Die einzigartigen Touren starten im November und Dezember und werden wegen der Länge der Strecke jeweils nur in eine Richtung gefahren. Von Coihaique an der legendären Carretera Austral geht es bis nach Feuerland, von wo aus die zweite Gruppe wieder zurück in den Norden startet. Die Tagesetappen betragen zwischen 200 und 400 Kilometer auf fast durchgehend unasphaltierten Straßen, Enduro-Erfahrung ist daher nützlich, aber nicht zwingend erforderlich. Pro Fahrer sind 8775 Mark zu bezahlen, für Beifahrer im Begleitfahrzeug kostet die Reise 6990 Mark. Im Preis enthalten sind das Flugticket, Motorradmiete, Benzin, Übernachtung im Doppelzimmer, Vollpension, Reiseversicherung sowie die Kosten für das Begleitfahrzeug. Einen Katalog, weitere Infos über den Streckenverlauf und Anmeldeformulare können bestellt werden beim MOTORRAD ACTION TEAM, 70162 Stuttgart, Telefon 0711/182-1977, Fax 0711/182-2017.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote