MOTORRAD-Tourenplaner auf CD-ROM: Vorstellung Start und Ziel

Um dem MOTORRAD-Tourenplaner den gewünschten Start- und Zielpunkt mitzuteilen, reicht es, in die Eingabefelder die ersten Buchstaben der Stadt einzugeben. Das Programm zeigt sofort eine Liste der passenden Orte an, die der Anwender mit Hilfe der Postleitzahlen unmißverständlich zuweisen kann. Sollte wider Erwarten ein Dorf nicht in der Datenbank auftauchen, kann man per Zoom in der Karte die nächst größere Stadt suchen und an der Stelle, an der der Ort vermutet wird, eine Markierung setzen. Es ist deshalb unerheblich, ob man von einer Stadt, einem Stadtteil, einem Biker-Treff oder einem Motorrad-Hotel losfährt. Jeder Punkt innerhalb von Deutschland kann als Ausgangspunkt oder Ziel für die Tour benutzt werden und bis zu 50 Stationen dazwischen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote