Neue Baedeker-Generation Jetzt auch in 3D

Seit 175 Jahren gibt es den "Baedeker", den ältesten Reiseführer weltweit. Aktualisiert und übersichtlicher präsentiert sich die 2005er-Generation der renommierten "Baedeker"-Reiseführer. Eines der Highlights sind dreidimensionale Darstellungen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten zum Ausklappen. Im vorliegenden Band "Provence & Côte d´Azur" etwa zeigen die 3-D-Ansichten das Amphitheater in Arles, den Palais des Papes in Avignon und den Pont du Gard. Wie zu jedem Baedeker gehört auch zu dieser Ausgabe eine separate Reisekarte, hier im sehr brauchbaren Generalkarten-Maßstab 1:200.000.

Vier Tourenvorschläge erleichtern die Reiseplanung. Allerdings umschiffen sie geradezu zielsicher die von MOTORRAD bevorzugten Test- und Fotoreviere, etwa die eindrucksvolle Küstenstraße "Route des Crettes" entlang von atemberaubenden Klippen zwischen Cassis und La Ciotat. Ferner fehlt ein Hinweis auf den kurvengespickten Pass "Col de l’Espigoulier" im provencalischen Hinterland bei Gémenos. Trotzdem eine rundweg empfehlenswerte Investition für Planung und Durchführung einer Motorradtour.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote