Neuer Motorrad-Höhenrekord (Archivversion) Sechs Kilometer über dem Meer

Der Ungar István Juhász hat einen neuen Höhenrekord für Motorradfahrer aufgestellt: Auf einer Honda XL 250 R hatte sich der Abenteurer sieben Tage lang auf eine Höhe von 6183 Metern geplagt, bis er im ewigen Eis des 7500 Meter hohen Himalaya-Gipfels Gauri Shankar in Nepal stecken blieb. Für diesen Versuch hatte Juhász seine Enduro wegen der sauerstoffarmen Höhenluft lediglich mit einem anderen Düsensatz für die Vergaser ausgerüstet. Den bis dahin aktuellen Höhenrekord hatten tschechische Biker aufgestellt, die 5630 Meter hoch auf den Elbrus gefahren waren.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote