Oldtimertour (Archivversion)

Alpen, mal klassisch

Per Oldie übers Stilfser Joch? Kein Wahnsinn, sondern Life. Das MOTORRAD ACTION TEAM macht`s möglich.

Erst hört man sie, dann sieht man sie, dann bebt der Boden. Und dann sind sie auch schon vorbei. xx knatternde oder brüllende Motorräder der Baujahre 19xx bis xx versetzen die Menschen am Straßenrand ins Staunen. Horex Regina, Zündapp KS 601 - die zuschauenden Damen und Herren älteren Semesters bekommen feuchte Augen. Das übliche »weißt du noch« beginnt - Klassiker wecken Emotionen. Zum zehnten Mal hatte das MOTORRAD ACTION TEAM Oldtimer aller Sparten zur »Alpen-Classic-Tour« geladen. Das Basisquartier war diesmal im italienischen Livigno aufgeschlagen worden, und an fünf Tourentagen und einer Rallyeausfahrt ging es die umliegenden Pässe hinauf und hinab. Stilfser Joch, Splügen- und Umbrail-Paß - geschont wurden die alten Jahrgänge nicht, Tagesetappen von xxx Kilometer waren die Regel. Und die alten Stücke wurden recht flott bewegt, ein bißchen Temperament im rechten Handgelenk konnte nach Meinung der Besitzer nicht schaden. Sogar das Wetter klinkte sich freundlich ein und ließ lediglich am letzten Tag eine kleine feuchte Störfront über die Gipfel ziehen. Mechanische Ausfälle gab es überraschend selten, und wenn doch, konnten kundige Schrauberhände sie schnell beheben. Entweder hatte jemand das passende Teil in Reserve dabei, oder man behalf sich anderweitig. Gebrochene Stößelstange? Kein Problem. Mit einer Zeichnung zum Dorfschmied und aus Rundmaterial Ersatz gedreht. Einen Tag später lief die AWO 425 wieder. Ansonsten genügte den meisten Oldies die allabendliche Putzorgie und ein penibler Technik-Check. Die in der Regel jahrzehntelange Erfahrung der Besitzer mit ihren Maschinen zahlte sich aus.Mit Motorrad-Klassikern über Alpen-Klassiker - das Konzept der ACTION TEAM-Idee geht auf, weshalb viele Fahrer immer wieder dabei sind. Der Weg ist das Ziel und nicht das schnelle, hochtechnisierte Vorwärtskommen - Oldiefahren ist Genußsache. Und schon wird für das kommende Jahr geplant. Der Standort könnte dann das italienische Aostatal südlich des Großen St. Bernhard-Passes sein. Begeisterte Zuschauer werden sicher auch hier nicht fehlen.
Anzeige

Alpen-Classic-Tour (Archivversion)

Lust auf die nächste Alpen-Classic? Das ACTION TEAM bietet diese Veranstaltung speziell für Oldtimer auch 1998 wieder an. Ausgehend von einem Basisquartier (mit Werkstatt) führen erfahrene Tourguides über die schönsten Strecken einer Alpen-Region. Informationen unter Telefon 0711/182-1977

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote