Prima Klima-Reisen (Archivversion) Verunglückt

Klaus Brass, der Mitgründer und -inhaber des Reiseveranstalters Prima Klima-Reisen, ist tot. Am xx. März verunglückt er während der Organisation einer Indienreise auf seiner 500er Enfield Bullet tödlich. Der xxjährige Westfale hatte das Berliner Unternehmen, das stets mit unkonventionellen Motorrad-Abenteuertouren (Himalaya, Dagestan, Vietnam) von sich reden machte, 1996 aus der der Taufe gehoben und mit seiner respektvollen Einstellung gegenüber dem Fremden geprägt. Die Motorrad-Reisebranche verliert mit Klaus Brass eine ihrer charismatischsten Persönlichkeiten.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote