Pyrennäen-Rallye und -Reisen (Archivversion)

News

Ganz den spanischen Pyrenäen verschrieben hat sich der Enduro-Reiseveranstalter Christoph del Bondio. Von seinem nördlich von Barcelona gelegenen Basisquartier im Motorrad-Hotel Casa Mieres aus organisiert er neben einem einwöchigen Enduro-Lehrgang im August auch vom 23. bis 30. Oktober 1999 zum nunmehr siebten Mal die Pyrenäen-Rallye. Das durch landschaftlich äußerst reizvolle Regionen führende Rennen ist nach Veranstalter-Angaben mit jeder stollenbereiften Serien-Enduro plus Fahrradtacho und Roadbook-Halter problemlos zu bewältigen. Die Kosten liegen ohne Sprit und Anreise bei 1990 Mark, Teamrabatt ist möglich. Wer sich der Service-Crew als Mechaniker, Sanitäter oder ähnlichem anschließen möchte, kann kostenlos die Tour begleiten. Nähere Informationen bei CdB in 82541 Münsing-Ammerland, Telefon 08177/92469, Fax 92468.
Anzeige

Pyrenäen-Rallye (Archivversion)

Unterwegs in Afrika: Diese Variante zum Thema Reisen mit Sportlern erreichte uns für den großen Report in Heft 10/1999 leider zu spät. Doris Wiedemann entdeckte die CBR 900 RR in Lesotho

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote