Route 66 (Archivversion)

Route 66 Schnöde
zieht sich der Highway 66 durch die USA. Langeweile auf Harley und Gold Wing. Nicht gerade abenteuerlich. Kein Wunder, ist auch die falsche Straße.
Wer von der echten, der legendären
Route 66 träumt, braucht spezielles Kartenmaterial, um sie überhaupt zu finden. Auf normalen Straßenkarten taucht
sie nicht mehr auf. Die Überbleibsel der ehemaligen »Main Street of America«
verbinden Chicago und Los Angeles und schlängeln sich über 3940 Kilometer durch acht Bundesstaaten. Mal gut ausgebaut durch Städte wie Chicago, Saint Louis, Santa Fe, mal über bucklige Staubpisten, knarzige Brücken, vorbei an verlassenen Tankstellen und Motels. Die Strecke ist
gespickt mit Sehenswürdigkeiten aus
Natur, Kultur und moderner amerikanischer
Zivilisation. Als am besten erhalten gilt
der Streckenabschnitt durch Arizona.
Info
Miet-Harleys und Angebote für Touren
mit Guide unter www.eaglerider.com, aus-
führliche Informationen über die Strecke,
Fotos, Buchtipps etc: www.historic66.com

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel