Sibirien im Winter (Archivversion) Die Stre

Vom ursprünglichen Plan, von Irkutsk bis in die ostsibirische Hafenstadt
Magadan zu gelangen (große Karte), mussten Dafne und Rob de Jong schnell absehen: Auf den zugefrorenen Flüssen, die hier im Winter als Straßen benutzt werden, lag zu viel Schnee. Nach wie vor absoluter Höhepunkt
der »Expedition Iceride«: die Fahrt über den Baikalsee (kleine Karte). Weil die beiden Abenteurer davon
so begeistert waren, bieten sie diese Etappe nun als organisierte Motor-
radreise an. Start der ersten Tour: März 2005. Die Motor

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote