Slowakei: Hohe Tatra (Archivversion)

Die Hohe Tatra bildet ein
nur 27 Kilometer langes, aber über 2600 Meter hohes Teilstück der Karpaten. Schwierig im Inneren zu erkunden, dafür extrem spannend.

D Klima/Reisezeit
Kontinentalklima sorgt für ausgeprägte
Jahreszeiten. Die wärmsten Monate sind Juli und August mit durchschnittlich 21 Grad im Tal und vier Grad in den Höhen, wo bis zu
250 Tage im Jahr Schnee liegt. Entsprechend muss bis Mitte Juni noch mit Sperrungen
gerechnet werden.
D Übernachten
In den Ferienorten entlang des Nationalparks gibt es in Hotels, Pensionen und Privatunterkünften mehr als 10000 Gästebetten, im Park selbst neun Berghütten mit Übernachtungsmöglichkeit. Am höchsten liegt die Wanderherberge Chata pod Pysy auf 2250 Metern.
In Polen kostet eine Hotelübernachtung mit Frühstück ab 40 Euro pro Person, ein Pensionsbett ab 15 Euro. Etwas günstiger ist es in
der Slowakei. Auf folgenden Webseiten finden sich eine Menge Adressen: www.tatry.net
und www.slovakiantravel.com. Unser Tipp
ist das luxuriöse, hervorragend restaurierte
Hotel »Satel« im Herzen von Levoca, Námestie Majstra Pavla 55, 05401 Levoca, Telefon 00421/53/45129436, Fax 00421/53/4514486 oder www.satel-slovakia.sk. Die Nacht kostet 50 Euro. Außerdem die wunderschöne Pension »Atrium« im Zentrum von Poprad, wo man ab 25 Euro übernachten kann. Das dazugehörige Restaurant war das beste der Reise. Sobotské námestie 25, 05801 Poprad – Spišská Sobota, Telefon 00421/52/7769522, Fax 00421/52/
7892762 oder www.penzion-atrium.sk.
D Finanzen
Ein Euro entspricht grob 40 slowakischen
Kronen beziehungsweise 4,2 polnischen
Zloty. Ein Abendessen kostet in der Slowakei
etwa 100 bis 200 Kronen, ein Liter Benzin
(95 Oktan) 33 Kronen und eine Hotelübernachtung etwa 400 bis 1500 Kronen.
In Polen liegt das Preisniveau insgesamt
ein wenig höher. Landessprachen sind
Polnisch und Slowakisch, Deutsch und Englisch werden aber meist verstanden.
D Informationen
Polnisches Fremdenverkehrsamt, Kurfürstendamm 71, 10709 Berlin, Telefon 030/2100920, Fax 030/21009214, E-Mail Info@polen-info.
de, Internet www.polen-info.de. Slowakische Zentrale für Tourismus, Parkring 4, A-1010 Wien, Telefon 0043/15139569, Fax 0043/
15139763, E-Mail sacr-wien@aon.at, Inter-
net www.slovakiatourism.sk. Weitere Informationen (auf Deutsch): Christian Scho,
Verwaltung des Nationalparks TANAP, E-Mail sl@tanap.sk, Internet www.tanap.sk.
D Literatur
Grundlegende Informationen über die
Slowakei liefern die »Slowakei«-Führer von Christoph Hofer für 7,95 Euro aus dem
Mairs-Verlag sowie von Renata Sako-Hoess aus dem Dumont-Verlag für 12 Euro.
Ebenfalls sehr informativ ist »Polens Süden« von Izabella Gawin von Reise Know-How
für 19,90 Euro. Karte: Freytag & Berndt,
»Slowakei« im Maßstab von 1:250000
sowie vor Ort erhältliches Kartenmaterial.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote