Sperrung Brenner-Grenzkammstraße (Archivversion) Ausgebrannt

Die Welle der Sperrungen von Off Road-Strecken in den Alpen reißt nicht ab. Neben den ungezählten Nebenwegen, die nach und nach dem motorisierten Verkehr verwehrt werden, trifft es zunehmend auch die legendären alten Schotterpässe und die Militärstraßen aus dem ersten Weltkrieg. Nach dem trentinischen Tremalzo-Paß und der Auffahrt zum Mont Chaberton in den Westalpen im letzten Jahr ist nun auch für die alte Brenner-Grenzkammstraße das Aus gekommen. Die ehemalige Militärstraße oberhalb des Brenner-Autobahnüberganges war eine beliebte Ausflugsstrecke für Off Roader aller Fraktionen. Insider-Informationen zu Folge sorgte eine Überbeanspruchung der Strecke durch Geländewagenfahrer für die Sperrung seitens der Südtiroler Behörden.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote