Supercross (Archivversion)

Supercross
Wenn der Dreck draußen zu dreckig ist, muss er unters Dach. Wo er dann zu säuberlichen Crosspisten zusammengebulldozert wird. Auf denen sich die Besten um die Ohren fahren. Oder – manchmal sieht’s zumindest so aus – sich beim Freestyle um Kopf und Kragen springen. 15, 20 Meter weit, samt akrobatischer Verrenkung während der Flugphase. Das alles im Kessel der Halle wie auf dem Präsentierteller. Kein Manöver, das Sie verpassen, kein Sturz, der Ihnen entgeht. Dazu noch ein Bier, respektive Glühwein, und spätestens, wenn
der Zweitaktnebel sich mit dem Duft einer leckeren Bratwurst mischt, kümmert Sie der Winter, Sie ahnen es, einen Dreck.
Info
2./3. Dezember, Chemnitz/Messe, www.supercross-chemnitz.de. Telefon 0371/3938513, Tageskarte ab
16 Euro; 16. bis 18. Dezember, München/Olympiahalle, www.supercrossover.com, Telefon 01805/999005, Tageskarte ab 29 Euro; 6. bis 8. Januar, Dortmund/ Westfalenhalle, www.supercross-dortmund.de,
Telefon 0231/54990, Tageskarte ab 30 Euro

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel