Tourertreffen (Archivversion) Berg-Fest

Ende Juni ist es wieder soweit: MOTORRAD und das ACTION TEAM laden zum traditionellen Tourertreffen ein - und diesmal geht´s zum Feiern wieder hoch hinaus in die Alpen.

Wer vom 26. bis zum 28. Juni noch nichts vor hat, sollte sich diesen Termin weiterhin frei halten. Warum? Ganz einfach: MOTORRAD und das ACTION TEAM veranstalten auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Tourertreffen. Und weil die Tourerfete bereits zum zehnten Mal stattfindet, gibt´s für alle reiselustigen Motorradler ein besonderes Schmankerl: Man trifft sich wieder in den Alpen - im 1400 Meter hoch gelegenen Serfaus in Tirol/ Österreich.Der Weg dorthin ist leicht zu finden. Aus München kommend über Garmisch-Partenkirchen oder von Ulm aus über Füssen in die Alpenrepublik einreisen und dann über den Fernpaß via Imst nach Landeck fahren. Am besten auf der Landstraße, denn sonst sind zwölf Mark für ein Pikerl fällig. Aus Richtung Westen geht´s von Bregenz über Feldkirch und Bludenz sowie über den Arlbergpaß nach Landeck, aus Richtung Osten kommt man am schnellsten via Kufstein und Innsbruck dorthin. Von Landeck sind´s dann nur noch 15 Kilometer bis zum Abzweig nach Serfaus, der nach rechts steil bergauf bis zum Zeltgelände direkt vor dem Ort führt.Wie in jedem Jahr steht allen Besuchern ein großes Festzelt zur Verfügung. Auch klar, daß für ein tolles Rahmenprogramm gesorgt ist: Bereits am Freitag abend werden Jörg Barte und Steffen Schmidt einen Diavortrag von ihrer neunmonatigen Reise auf zwei Husqvarna-Sportenduros von Alsaka nach Feuerland zeigen. Am Samstag stehen geführte Pässefahrten durch Österreich, Italien und die Schweiz oder eine Orientierungsfahrt nach Roadbook zur Wahl. Wer dazu keine Lust hat, kann in der Nähe des Zeltgeländes sein Können auf einem Geschicklichkeitsparcours beweisen, an einem Sicherheitstraining teilnehmen oder Go-Kart fahren. Außerdem werden Reiseprofies und der MOTORRAD online-Leserservice am ACTION TEAM-Stand Rede und Antwort stehen.Nach Rückkehr aller Ausflugsteilnehmer zeigt Zweiradakkrobat Christian Pfeiffer, was sich mit einer Trial-Maschine alles machen läßt, am Abend folgt die Siegerehrung der Gewinner der Orientierungsfahrt sowie die Verlosung einer ACTION TEAM-Fernreise nach Namibia. Zu später Stunde wird MOTORRAD-Redakteur Michael Schröder dann in einem spannenden Diavortrag davon berichten, was alles während einer Reise durch die Mongolei passieren kann.Wer dabei sein möchte, sollte sofort untenstehenden Coupon ausfüllen und zehn Mark entweder bar oder per Verrechnungsscheck für die Einschreibegebühr beilegen. Der Coupon sichert einen Erinnerungsbutton, den Eintritt für die Diavorträge sowie die Teilnahme an der Tombola. Für die Übernachtung auf dem Zeltplatz wird vor Ort noch eine Wochenendpauschale von 30 Mark fällig. Zeltunlustige können bei örtlichen Tourismusverband Zimmer reservieren, Telefon 0043/5476/62390.Also dann, auf ein tolles Wochenende in Tirol.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote