Abschlußbewertung (Archivversion)

AS:16 PunkteKettenspray: Deutliche Schwächen in den Punkten Schmier- und Kriechvermögen, Abschleuderverhalten und Handhabung, Stärken im Korrosions-/Abspülverhalten. Eine Dose reicht für zirka zwei bis vier AnwendungenMOTORRAD-Urteil: AusreichendBel-Ray:26 PunkteMC-2 Kettenspray: Deutliche Schwächen in den Punkten Schmier- und Kriechvermögen, dafür im Abschleuderverhalten und in der Handhabung recht gut. Eine Dose reicht für zirka neun AnwendungenMOTORRAD-Urteil: BefriedigendCastrol:49 PunkteKettenspray O-R: Sehr gute Werte in allen technischen Testdisziplinen, nur leichte Schwächen im Abtropfverhalten und bei der Dosenleerung - Sieger nach Punkten. Eine Dose reicht für zirka fünf AnwendungenMOTORRAD-Urteil: Sehr gutD.I.D:40 PunkteChain Lube: Sehr gutes Kriechvermögen und Korrosions-/Abspülverhalten, aber Schmiervermögen und Abschleuderverhalten noch verbesserungswürdig. Ausgezeichnet sichtbares Spray mit sehr guter Handhabung. Eine Dose reicht für zirka sechs AnwendungenMOTORRAD-Urteil: GutDr. Wack:46 PunkteS 100 weißes Kettenspray: Beste Schmierwirkung im Vergleich, sehr gutes Korrosions-/Abspülverhalten und gutes Kriechvermögen. Abschleuderverhalten noch verbesserungswürdig. Eine Dose reicht für zirka 14 bis 15 AnwendungenMOTORRAD-Urteil: Sehr gutFuchs:42 PunkteRacing Kettenspray weiß: Gutes Schmiervermögen und Korrosions-/Abspülverhalten, Abschleuderverhalten und Handhabung recht gut, aber deutliche Schwächen im Kriechvermögen. Eine Dose reicht für zirka vier bis sechs AnwendungenMOTORRAD-Urteil: GutHKS:38 PunktePlus extra long life: Sehr gutes Kriechvermögen, recht gute Handhabung, im Schmiervermögen noch verbesserungswürdig. Spray ist ausgezeichnet sichtbar, eine Dose reicht für zirka fünf Anwendungen, höchster Preis pro Anwendung im VergleichMOTORRAD-Urteil: GutMotostar:16 PunkteHochleistungs-Kettenspray: Deutliche Schwächen im Schmiervermögen und im Abschleuderverhalten, in den anderen Disziplinen mittelmäßig. Eine Dose reicht für zirka sechs bis neun AnwendungenMOTORRAD-Urteil: AusreichendPolo:16 PunkteRacing Dynamic Teflon Kettenspray: Deutliche Schwächen im Schmiervermögen, im Korrosions-/Abspül- und im Abschleuderverhalten. Vorteil: Spray ist nicht klebrig. Eine Dose reicht für zirka drei bis fünf AnwendungenMOTORRAD-Urteil: Ausreichend*Roadrunner:26 PunkteProfi Dry Lube: Deutliche Schwäche im Schmierverhalten, dafür sehr gutes Kriechvermögen und Abschleuderverhalten. Vorteil: Spray klebt nicht. Nachteil: ist wegen seiner Transparenz schwer zu dosieren. Eine Dose reicht für zirka zehn bis 20 AnwendungenMOTORRAD-Urteil: BefriedigendSonax:39 PunkteMotorrad-Kettenspray mit verstärkter Schmierwirkung: Gutes Schmiervermögen und angenehme Handhabung, in den anderen Disziplinen mittelmäßig. Eine Dose reicht für zirka 14 bis 19 Anwendungen, niedrigster Preis pro Anwendung im VergleichMOTORRAD-Urteil: GutTM:25 PunkteSpezial-Kettenspray: Recht gutes Korrosions-/Abspülverhalten, aber Schwächen im Schmiervermögen. In den anderen Testkriterien mittelmäßig. Eine Dose reicht für zirka neun bis zehn AnwendungenMOTORRAD-Urteil: BefriedigendFußnote:*Das Racing Dynamic Teflon Kettenspray wird im Lauf dieses Jahres ausverkauft und durch ein anderes Spray ersetzt

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote